Klassische
Homöopathie
Traumatherapie
Sybille Seyffert
Heilpraktikerin

Trauma-Heilung mit
Somatic Experiencing (SE)®

Belastungen, Herausforderungen und unangenehme Ereignisse sind eine Tatsache des Lebens. Eine andere Tatsache ist, dass wir alle mit einer Widerstandskraft ausgestattet sind, die uns hilft, diese Situationen oder Lebensphasen zu bewältigen, uns davon zu erholen und an ihnen zu wachsen.

Somatic experiencing (SE) ist ein von dem Psychotherapeuten, Traumaforscher und Biologen Dr. Peter A. Levine entwickeltes Basiskonzept zum Verständnis, zur Vorbeugung, Bewältigung und Lösung von Trauma. Wörtlich übersetzt bedeutet SE »Körperliches Erleben« bzw. »Den Körper erleben«. In der Arbeit mit SE werden physiologische und psychologische Aspekte gleichermaßen berücksichtigt und einbezogen.

SE arbeitet dabei weniger mit Inhalten und Erinnerungen an das Trauma, sondern mehr mit den Reaktionen des Körpers auf das Ereignis. Die im Nervensystem gebundene Energie wird dabei in kleinen Schritten entladen und die nicht abgeschlossenen psycho-physiologischen Prozesse auf natürliche und behutsame Weise zum Abschluss gebracht.

Wesentliche Elemente auf dem Heilungsweg sind dabei das Finden und Stärken von Ressourcen, Erdung und Zentrierung und das Nachspüren von Körperempfindungen, Gefühlen, Gedanken, Verhaltensweisen, Bilder und Bewegungen im Hier und Jetzt.

Schritt für Schritt findet das Nervensystem wieder zu seiner ursprünglichen Fähigkeit der  Selbstregulation zurück und die Trauma-bedingten Symptome können sich lösen.